Zollberg-Realschule Esslingen

Tag der offenen Tür – ein voller Erfolg

54F104F8-FE11-4E6B-95D8-9991947D830B

Am 10.02.2023 fand unser diesjähriger Tag der offenen Tür statt. Pünktlich um 14.00 Uhr öffneten wir unsere Türen, um allen interessierten neuen Fünftklässlern und deren Eltern, aber auch Nachbarn und ehemaligen Schülerinnen und Schülern unsere Schule zu präsentieren.

Eine Stationenralley führte unsere kleinen und großen Besucher durch das Schulgebäude. So konnten alle die einzelnen Fächer und deren Inhalte kennenlernen. An zahlreichen Mitmachstationen konnten unsere neuen Schülerinnen und Schüler ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und ihre Cleverness testen, um am Ende einer jeden Station einen Stempel auf dem Stempelpass zu erhalten. Eltern hatten in persönlichen Gesprächen die Möglichkeit, die Schulleitung, die Kolleginnen und Kollegen und die Schülerinnen und Schüler unserer Schule kennenzulernen. Neben sportlichen Aktivitäten, einem Tanz der Stufe 7 und der Herstellung von Selbstgebasteltem gab es auch eine Experimentalvorstellung und die Antwort auf die Frage, mit was sich Elefanten die Zähne putzen. In der Mensa sorgte die Klasse 9c mit Getränken und leckerem Kuchen für das leibliche Wohl unserer Gäste. Auf großes Interesse stieß unser Neubauvideo mit der virtuellen Darstellung des Neubaus. So konnte sich jeder Besucher einen Eindruck verschaffen, wie die Zollberg-Realschule nach ihrer Fertigstellung im Schuljahr 2024-25 aussehen wird.

Es war ein ereignisreicher, fröhlicher Tag an dessen Ende unsere zukünftigen Schülerinnen und Schüler voller Stolz ihre ZRS-Urkunde mit nach Hause nehmen konnten.

Die Anmeldung für alle unseren neuen Fünftklässer kann bereits ab jetzt online erfolgen. Der Zeitraum, in dem Kinder persönlich bei uns an der Schule angemeldet werden können erstreckt sich vom 06.03. – 09.03.2023 jeweils von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Sekretariat.

Weitere Themen:

Gesprächsformat „Tacheles“

Am Freitag fand an unserer Schule das neue Gesprächsformat „Tacheles! Zwei Freunde sprechen über das Leben“ im Rahmen des Projekts „Abrahamische Teams“ statt. Dieses Event brachte einen jüdischen und einen muslimischen Vertreter zusammen, die gemeinsam über Freundschaft, das Leben und die aktuelle Lage im Nahen Osten sprachen.

Besuch der Klassen 5a und 5c in der Villa Merkel: Eine bereichernde Erfahrung

Am 15. Mai und am 17. Mai 2024 begaben sich die Klassen 5a und 5c der Zollberg-Realschule auf eine Exkursion zur Villa Merkel in Esslingen. Der Weg dorthin führte die Schülerinnen und Schüler von ihrem Schulgelände hinunter in die Stadt, ein Fußmarsch, der ihre Vorfreude auf das, was sie erwarten würde, steigerte.

Skip to content