Zollberg-Realschule Esslingen

Ausflug ins DAV-Kletterzentrum

A47730F3-4005-4319-BEDC-4654A800CB33

Ausflug ins DAV-Kletterzentrum 

Wir, die Schülerinnen der Klasse 10d, bekamen dieses Jahr im Sportunterricht die Gelegenheit, die Kletterwand in unserer Sporthalle zu nutzen. 
Daraufhin haben wir mit unserer Sportlehrerin Frau Beck einen Ausflug in die DAV-Kletterhalle in der Waldau (Stuttgart) unternommen. In der Halle kletterten wir teilweise bis zu 17 Meter in die Höhe und wurden dabei mit Klettergurt und Seil gesichert. Auch sind wir, neben dem Klettern am Seil, im Boulderbereich geklettert. Wir hatten während des Ausflugs sehr viel Freude und Interesse am Klettern und durften sogar verschiedene Schwierigkeitsgrade ausprobieren. 
Der Ausflug war für uns alle ein voller Erfolg und hat sich ausgezahlt. 

Weitere Themen:

Gesprächsformat „Tacheles“

Am Freitag fand an unserer Schule das neue Gesprächsformat „Tacheles! Zwei Freunde sprechen über das Leben“ im Rahmen des Projekts „Abrahamische Teams“ statt. Dieses Event brachte einen jüdischen und einen muslimischen Vertreter zusammen, die gemeinsam über Freundschaft, das Leben und die aktuelle Lage im Nahen Osten sprachen.

Besuch der Klassen 5a und 5c in der Villa Merkel: Eine bereichernde Erfahrung

Am 15. Mai und am 17. Mai 2024 begaben sich die Klassen 5a und 5c der Zollberg-Realschule auf eine Exkursion zur Villa Merkel in Esslingen. Der Weg dorthin führte die Schülerinnen und Schüler von ihrem Schulgelände hinunter in die Stadt, ein Fußmarsch, der ihre Vorfreude auf das, was sie erwarten würde, steigerte.

Skip to content