Zollberg-Realschule Esslingen

Handball wird zum Volltreffer

IMG_4177

Am 17. Januar hatten wir das Vergnügen, den TVB Stuttgart, unseren Schulpartner, mit seiner elektronischen Wurfmessanlage zu empfangen. Unsere Schüler:innen hatten die einzigartige Gelegenheit, ihre Wurfkünste unter professionellen Bedingungen zu zeigen und ihre Geschwindigkeiten auf das Tor messen zu lassen.

Die Veranstaltung begann mit einer herzlichen Begrüßung durch die Vertreterin des TVB Stuttgarts, Laura Herrmann, die den Schüler:innen einen Einblick in die Welt des Handballs gab. Anschließend wurde tatkräftig auf das Tor geworfen.

Ein hochpräzises Radarsystem erfasste die Geschwindigkeit jedes Wurfs, während gleichzeitig die Treffgenauigkeit auf das Tor beobachtet wurde. Die Schüler:innen waren begeistert, ihre Würfe unter professionellen Bedingungen auszuführen und die Ergebnisse ihrer Leistungen zu erfahren. Mit Würfen bis zu 96,5 km/h waren wir den Profis schon ganz schön nah 😉

Wir bedanken uns recht herzlich beim TVB Stuttgart für die spannende Veranstaltung. Die Begeisterung für den Handballsport wurde dadurch noch größer und die aktuelle Handball-EM wird sicherlich noch mehr Fans bekommen.

Weitere Themen:

Gesprächsformat „Tacheles“

Am Freitag fand an unserer Schule das neue Gesprächsformat „Tacheles! Zwei Freunde sprechen über das Leben“ im Rahmen des Projekts „Abrahamische Teams“ statt. Dieses Event brachte einen jüdischen und einen muslimischen Vertreter zusammen, die gemeinsam über Freundschaft, das Leben und die aktuelle Lage im Nahen Osten sprachen.

Besuch der Klassen 5a und 5c in der Villa Merkel: Eine bereichernde Erfahrung

Am 15. Mai und am 17. Mai 2024 begaben sich die Klassen 5a und 5c der Zollberg-Realschule auf eine Exkursion zur Villa Merkel in Esslingen. Der Weg dorthin führte die Schülerinnen und Schüler von ihrem Schulgelände hinunter in die Stadt, ein Fußmarsch, der ihre Vorfreude auf das, was sie erwarten würde, steigerte.

Skip to content