Zollberg-Realschule Esslingen

Schnuppertag Klasse 5 und 6

IMG_3685

Am Donnerstag und Freitag hatten die Schüler:innen der 5. und 6. Klasse die Möglichkeit, in die verschiedenen Wahlpflichtfächer Französisch, AES (Alltagskultur, Ernährung, Soziales) sowie Technik hineinzuschnuppern, um eine Wahl für das kommende Schuljahr zu treffen.

Im Fach Französisch müssen sich die Kinder bereits in Klasse 5 entscheiden, ob sie das Fach besuchen möchten. Die Teilnahme in Klasse 6 ist verpflichtend, wenn die Schüler:innen in Klasse 7 das Fach Französisch als Wahlpflichtfach wählen möchten. Im Fach Französisch hatten die Schüler:innen die Gelegenheit, erste Einblicke in den Französisch-Anfängerunterricht und die französische Sprache zu erhaschen. Unter Anleitung unserer Französischlehrerin Frau Boeversen lernten sie erste Redewendungen und Mini-Dialoge kennen, welche Sie direkt anwendeten. Mithilfe von spielerischen Übungen gelang es den Schüler:innen sich in einfacher Weise auf Französisch auszudrücken. Wir freuen uns, wenn sich möglichst viele Schüler:innen für den Besuch des Französischunterrichts in Klasse 6 entscheiden.

Am Freitag konnten unsere Sechstklässler dann erste Einblicke im Fach AES gewinnen. Die Schüler:innen schauten sich den TW-Raum (Textiles Werken) an und begaben sich danach in die Schulküche. Es gab einen kurzen Input über das Fach AES. Danach lernten die Schüler:innen wichtige Hygiene und Sicherheitsregeln im Fach kennen. Im Anschluss wurden die Schüler:innen in Kleingruppen eingeteilt und konnten in der Schulküche verschiedene Sinnesparcours durchlaufen. Es erwartete sie verschiedene Stationen rund um den Apfel. Sie konnten riechen, schmecken, fühlen, hören und sehen. Die Lernenden hatten großen Spaß in der Schulküche. Abschließend lernten die Schüler:innen noch, wie man in der Schulküche richtig abspült. Auch dieser Vorgang sowie das Aufräumen ist ein wichtiger Teil des AES-Unterrichts.

Im Fach Technik erhielten unsere Sechstklässler einen Einblick in die verschiedenen Dimensionen des Technikunterrichts. Ausgehend von Werkstücken aus Klassenstufe 7 bis 10 verschafften wir uns einen Überblick über die Themen und Arbeitsweisen.

Unter Anleitung sammelten die Schüler:innen erste Erfahrungen im Umgang mit der Metallsäge. Von einfachen Konstruktionen bis hin zur ersten Lötübung konnten die Schüler:innen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihre handwerklichen Fähigkeiten erproben.

Insgesamt waren die Schnuppertage für das Wahlpflichtfach ein voller Erfolg. Die Schüler:innen konnten in die verschiedenen Fächer hineinschnuppern und erste Erfahrungen sammeln, die ihnen bei der Entscheidung für ihr Wahlpflichtfach im kommenden Schuljahr helfen werden. Ein herzlicher Dank geht an die engagierten Lehrkräfte, die den Schnuppertag mit viel Einsatz und Kreativität gestaltet haben.

 

Bildrechte: Foto und Text durch das Kollegium der ZRS 

Weitere Themen:

Projekt „Nie wieder“ – Antisemitismus Klasse 9 

Diese Woche fand an unserer Schule für die Klassen 9b, c und d der Projekttag „Nie wieder“ statt, der von der Landeszentrale für politische Bildung organisiert wurde.
Im Rahmen dieses Projektes bekamen alle Schüler*innen die Möglichkeit sich mit der Thematik des Antisemitismus auseinanderzusetzen, Neues zu erfahren und sich gemeinsam mit allen Beteiligten auszutauschen und ihre Erfahrungen und Meinungen zu teilen. In Form von Bildern, Musik, Texten und Fallbeispielen, erlebten die Teilnehmenden einen interessanten und ergreifenden Einblick in das Leben jüdischer Mitmenschen in Deutschland und hatten so die Möglichkeit tiefer in diese Thematik einzusteigen.  

Streik im ÖPNV am Do, 18.04 und Fr, 19.04.2024

Wir möchten darauf hinweisen, dass am Donnerstag, 18. April 2024 und Freitag, 19. April 2024 abermals alle Linien des städtischen Busverkehrs bestreikt werden. Hiervon sind in Esslingen sämtliche Linien der Städtischen Verkehrsbetriebe (SVE) betroffen.

Schullandheim 5c

Am vergangenen Montag (11.3.) ging es für die Klasse 5c ins Schullandheim nach Göppingen-Hohenstaufen. 

Skip to content