Zollberg-Realschule Esslingen

Tennisprojekt der Klasse 8c

02_IMG_20230629_095708

Vom 28. bis zum 30. Juni 2023 nahm die Klasse 8c der Schule an einem aufregenden Tennisprojekt bei der Tennis Turnerschaft Esslingen teil. Das Projekt bot den Schüler/innen die Möglichkeit, ihre Tennisfähigkeiten zu entdecken oder auch zu verbessern und ein intensives Sporterlebnis zu genießen.

Am ersten Tag des Projekts trafen sich alle Teilnehmer/innen gespannt auf dem Tennisplatz der Turnerschaft Esslingen. Die Schüler/innen wurden herzlich von Daniel Csepai begrüßt und in Gruppen eingeteilt, um mit den verschiedenen Trainingseinheiten zu beginnen. Die Tennisplätze waren in ausgezeichnetem Zustand und boten eine ideale Umgebung für das Training. Der Trainer ist selbst aktiver Tennisspieler und hat viel Erfahrung darin, Tennis auf hohem Niveau zu unterrichten.

Das Training begann mit einer Aufwärmphase, in der die Schüler/innen 5 Runden um die Tennisplätze laufen sollten, um sich aufzuwärmen und ihre Muskeln vorzubereiten. Nacheinander wurden die Schüler/innen in Kleinggruppen eingeteilt, um ihnen die Grundlagen und Techniken vermitteln zu können.

hrend des Projekts hatten die Schüler/innen die Möglichkeit, sowohl ihre Grundschläge als auch ihre Aufschlag- und Netzspieltechniken zu verbessern. Daniel Csepai und sein Vater Ferenc Csepai leiteten Übungen an, um ihre Schlagtechnik zu perfektionieren und ihr Verständnis für Taktik und Strategie zu vertiefen. Es wurden auch verschiedene Spielformen und Wettkämpfe durchgeführt, um den Schüler/innen die Möglichkeit zu geben, das Gelernte in praktischen Situationen anzuwenden und ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Am letzten Tag des Projekts fand ein Abschlussturnier statt, bei dem die Schüler ihr Können unter Beweis stellten. Wir bedanken uns bei Familie Csepai für drei tolle Tage auf dem Tennisplatz.

Weitere Themen:

Gesprächsformat „Tacheles“

Am Freitag fand an unserer Schule das neue Gesprächsformat „Tacheles! Zwei Freunde sprechen über das Leben“ im Rahmen des Projekts „Abrahamische Teams“ statt. Dieses Event brachte einen jüdischen und einen muslimischen Vertreter zusammen, die gemeinsam über Freundschaft, das Leben und die aktuelle Lage im Nahen Osten sprachen.

Besuch der Klassen 5a und 5c in der Villa Merkel: Eine bereichernde Erfahrung

Am 15. Mai und am 17. Mai 2024 begaben sich die Klassen 5a und 5c der Zollberg-Realschule auf eine Exkursion zur Villa Merkel in Esslingen. Der Weg dorthin führte die Schülerinnen und Schüler von ihrem Schulgelände hinunter in die Stadt, ein Fußmarsch, der ihre Vorfreude auf das, was sie erwarten würde, steigerte.

Skip to content