Zollberg-Realschule Esslingen

Wintersporttag 2016

Auch in diesem Februar fand der von der SMV organisierte Wintersporttag statt. Die Schüler aller Klassenstufen konnten sich zwischen vielfältigen Sportangeboten entscheiden und daran teilnehmen. Bereits um 6:00 Uhr morgens fanden sich die Skisportler am Lehrerparkplatz ein, um in das Oberallgäu Richtung Bolsterlang durchzustarten. Ein nebliger aber schneereicher Tag mit gut präparierten Pisten ließ die Skifahrerherzen aufblühen. Wenig später versammelten sich etliche schwimmbegeisterte Schülerinnen und Schüler, um im Aquatoll in Neckarsulm und im F3 in Fellbach die Wellen höher schlagen zu lassen. Auch dem Eislaufen in der Eiswelt Stuttgart wurde reges Interesse entgegengebracht. Egal ob man fortgeschrittener Eisläufer war oder erste Fahrverssuche auf dem Eis durchgeführt wurden – Spaß und Action war angesagt. Auch die Wandergruppe genoss den Ausflug in vollen Zügen. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Organisatoren und Beteiligten, die den Wintersporttag zu dem machen was er ist – ein unvergessliches, sportliches Highlight.

Weitere Themen:

Gesprächsformat „Tacheles“

Am Freitag fand an unserer Schule das neue Gesprächsformat „Tacheles! Zwei Freunde sprechen über das Leben“ im Rahmen des Projekts „Abrahamische Teams“ statt. Dieses Event brachte einen jüdischen und einen muslimischen Vertreter zusammen, die gemeinsam über Freundschaft, das Leben und die aktuelle Lage im Nahen Osten sprachen.

Besuch der Klassen 5a und 5c in der Villa Merkel: Eine bereichernde Erfahrung

Am 15. Mai und am 17. Mai 2024 begaben sich die Klassen 5a und 5c der Zollberg-Realschule auf eine Exkursion zur Villa Merkel in Esslingen. Der Weg dorthin führte die Schülerinnen und Schüler von ihrem Schulgelände hinunter in die Stadt, ein Fußmarsch, der ihre Vorfreude auf das, was sie erwarten würde, steigerte.

Skip to content