Zollberg-Realschule Esslingen

Wintersporttag 2024

image1

Am 21. Februar 2024 fand an der Zollberg-Realschule Esslingen der jährliche
Wintersporttag statt, der von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften gleichermaßen
mit großer Vorfreude erwartet wurde. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit,
aus einer vielfältigen Auswahl an Aktivitäten ihren Favoriten zu wählen: Eislaufen,
Sommerrodeln im Allgäu, Skifahren im Allgäu oder winterliche Sportspiele direkt an der
Schule.

Das Eislaufen war für die Schülerinnen und Schüler ein tolles Erlebnis und Anfänger als
auch Fortgeschrittene konnten ihre Geschicklichkeit auf dem Eis verbessern.

Für diejenigen, die sich für das Skifahren und Rodeln entschieden hatten, bot das Allgäu
die perfekte Kulisse. Auf den bestens präparierten Pisten konnten die Skifahrer*innen ihre
Fähigkeiten auf den Skiern unter Beweis stellen und den Tag in vollen Zügen genießen.
Auch die Rodler hatten ihren Spaß auf der Sommerrodelbahn bei einem traumhaften
Winterpanorama mit Blick auf das Nebelhorn. Rasant und mit Nervenkitzel konnten sie
alleine oder zu zweit bergab rodeln. Bei der anschließenden Wanderung zum Freibergsee
war man ebenfalls stets von den hohen Schneebergen des Allgäus umgeben.

An der Schule selbst fanden winterliche Sportspiele statt, bei denen die Schülerinnen und
Schüler in Teams gegeneinander antraten. Von Schneeballschlachten mit Softbällen über
Biathlonstaffeln bis hin zu „Skispringen“ – es gab eine Vielzahl von Aktivitäten, die für jede
Menge Spaß und Unterhaltung sorgten.

Insgesamt war der Wintersporttag an der Zollberg-Realschule Esslingen ein voller Erfolg
und bot den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen, die
Winterlandschaft zu genießen und gemeinsam eine tolle Zeit zu verbringen. Diese
Veranstaltung wird sicherlich noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Bildrechte: Foto und Text durch das Kollegium der ZRS 

Weitere Themen:

Projekt „Nie wieder“ – Antisemitismus Klasse 9 

Diese Woche fand an unserer Schule für die Klassen 9b, c und d der Projekttag „Nie wieder“ statt, der von der Landeszentrale für politische Bildung organisiert wurde.
Im Rahmen dieses Projektes bekamen alle Schüler*innen die Möglichkeit sich mit der Thematik des Antisemitismus auseinanderzusetzen, Neues zu erfahren und sich gemeinsam mit allen Beteiligten auszutauschen und ihre Erfahrungen und Meinungen zu teilen. In Form von Bildern, Musik, Texten und Fallbeispielen, erlebten die Teilnehmenden einen interessanten und ergreifenden Einblick in das Leben jüdischer Mitmenschen in Deutschland und hatten so die Möglichkeit tiefer in diese Thematik einzusteigen.  

Streik im ÖPNV am Do, 18.04 und Fr, 19.04.2024

Wir möchten darauf hinweisen, dass am Donnerstag, 18. April 2024 und Freitag, 19. April 2024 abermals alle Linien des städtischen Busverkehrs bestreikt werden. Hiervon sind in Esslingen sämtliche Linien der Städtischen Verkehrsbetriebe (SVE) betroffen.

Schullandheim 5c

Am vergangenen Montag (11.3.) ging es für die Klasse 5c ins Schullandheim nach Göppingen-Hohenstaufen. 

Skip to content