Zollberg-Realschule Esslingen

Wintersporttag an der ZRS

„Blauer Himmel, toller Schnee und beste Laune. Kurz gesagt ein märchenhafter Ausflug ins Skigebiet im Allgäu. Mit 30 vorbildlichen Ski- und Snowboardfahrern waren wir von 6 bis 18 Uhr unterwegs und haben jede Menge Spaß auf der Piste gehabt. Es gab keine Verletzen dafür 35 rund um glücklich grinsende und zufriedene ZRSler. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Mal!“, so lauteten die Zeilen der Skifahrgruppe, welchen volle Begeisterung zu entnehmen ist.

Doch nicht nur diese freuten sich über den alljährliche an der Zollberg Realschule stattfindenden Wintersporttag. Alle Schülerinnen und Schüler konnten aus den Sportarten Skifahren, Eislaufen, Wandern und Schwimmen auswählen und eine Sportart ihrer Wahl genießen. Organisiert wurde der Tag von der SMV zusammen mit ihren betreuenden Lehrern Frau Libal und Herrn Strobel.

Weitere Themen:

Gesprächsformat „Tacheles“

Am Freitag fand an unserer Schule das neue Gesprächsformat „Tacheles! Zwei Freunde sprechen über das Leben“ im Rahmen des Projekts „Abrahamische Teams“ statt. Dieses Event brachte einen jüdischen und einen muslimischen Vertreter zusammen, die gemeinsam über Freundschaft, das Leben und die aktuelle Lage im Nahen Osten sprachen.

Besuch der Klassen 5a und 5c in der Villa Merkel: Eine bereichernde Erfahrung

Am 15. Mai und am 17. Mai 2024 begaben sich die Klassen 5a und 5c der Zollberg-Realschule auf eine Exkursion zur Villa Merkel in Esslingen. Der Weg dorthin führte die Schülerinnen und Schüler von ihrem Schulgelände hinunter in die Stadt, ein Fußmarsch, der ihre Vorfreude auf das, was sie erwarten würde, steigerte.

Skip to content